Frischmann Druck und Medien
steht für hochqualitative Produktionen in den Bereichen Druck und Veredelung, Direct Mail Dialogmarketing und Fulfillment. Begleitend dazu bieten wir Ihnen individuelle Softwarekonzepte für Web-to-Print, Werbemittellogistik und Media-Asset-Management.
Frischmann XL Print Factory Werbetechnik
steht für eine kreative Produktpalette rund um großformatigen Digitaldruck, Glasdirektdruck, Werbetechnik und Siebdruck. Mit einem leistungsstarken Maschinenpark sind wir Partner renommierter Kunden aus POS, Industrie, Werbung und Architektur.
Alexander Luber, Digitaldruck-Operator
Alexander Luber, Digitaldruck-Operator
Andreas Meyer, Bereichsleitung Werbetechnik
Andreas Meyer, Bereichsleitung Werbetechnik
Marco Grieshaber, Produktionsleitung Weiterverarbeitung

Wir sorgen dafür,
dass Ihre Ideen ankommen.
Sicher und schnell.

Marco Grieshaber, Produktionsleitung Weiterverarbeitung

Marco Grieshaber, Produktionsleitung Weiterverarbeitung
Navigation

Entwicklung

Seit seiner Gründung vor über 45 Jahren steht das Familienunternehmen Frischmann für höchste Druckqualität aus Bayern. In zweiter Generation geführt, gehört das einst kleine Unternehmen heute zu den ganz großen der Region, wenn es um hochqualitative Druckprodukte geht. Moderne Technik und leistungsstarke Maschinen sind hier Standard, das ist aber auch schon das einzige, was es standardmäßig gibt. Ob individuelle Beratung, Kreativität in der Veredelung oder druckbegleitende Dienstleistungen, es gibt fast nichts, was wir nicht können.

v.l.: Uli, Manfred und Jürgen Frischmann

Meilensteine

1968

Manfred Frischmann gründet seine kleine Familien-Buchdruckerei Frischmann in Amberg i.d. Opf. In den darauffolgenden Jahren schafft er es mit viel Hingabe und Herzblut – und natürlich mit den besten und engagiertesten Mitarbeitern der Oberpfalz – den kleinen Familienbetrieb zu einem echten Druckdienstleister werden zu lassen.

1991

Frischmann sieht bunt: die erste 4-Farben Druckmaschine wird installiert.

2000

Die Qualität der Druckergebnisse wird gesteigert, was ganz in Frischmanns Sinne ist. Und die Materialkosten werden gesenkt, was ganz im Sinne seiner Kunden ist: Als einer der ersten Anwender in Deutschland steigt Frischmann in die Computer to Plate (CtP)-Technologie ein. Von jetzt an müssen für die Herstellung von Druckerzeugnissen keine Filme mehr belichtet und auf Druckplatten kopiert werden, sondern sie können direkt vom Computer auf die Druckplatten übertragen werden.

2005

Frischmann ist ein echter Macher, am liebsten macht er alles selbst, weil er dann sicher sein kann, dass es gut gemacht ist. Aber auch Frischmann lehnt sich gerne mal zurück und lässt machen: mit Einführung des Digitalsdrucks entfallen das zeit- und nervenraubende Herstellen und Einrichten von Druckplatten. Druckbilder können variabel übertragen werden und sind schon ab Auflage 1 wirtschaftlich.

2006

Zeit ist Geld, das weiß man auch bei Frischmann. Um ihren Kunden sowohl Zeit als auch Geld zu sparen, integrieren Frischmann ein Web-to-print System, das es den Kunden erlaubt häufig genutzte Basisprodukte einfach und selbstständig per Internet zu generieren.

2007

Auf die Größe kommt es an: Frischmann erweitern die Sparte Werbetechnik durch die Neueröffnung des Bereichs XL-Print-Factory, der die Kunden mit Großformatdrucken, Lichtwerbeanlagen, Glasdrucken, Messeausstattungen und vielem mehr noch größer heraus bringt.

2008

Auch wenn die vergangenen 40 Jahre bereits Auszeichnung genug sind, wird Frischmann Druck und Medien erstmalig nach Prozessstandard Offsetdruck (DIN ISO 12647-2) zertifiziert. So wird offiziell bestätigt, was alle ohnehin schon wussten: Frischmann garantieren ihren Kunden ausgezeichnete Qualität.

2010

Klein ist fein, aber groß ist auch schön: Die Produktionsfläche ist seit Bestehen von den anfänglichen 100 m² stetig gewachsen und wird auf nunmehr 6.000 m² erweitert.

2011

Wie schafft es Frischmann nur, die Qualität kontinuierlich zu verbessern? Mit der neusten Technik natürlich: sie ergänzen ihren Maschinenpark um ein 5-Farben manroland Drucksystem inkl. Lackwerk.

2012

Frischmann gibt Vollgas und braucht Verstärkung. Weil manroland sich als zuverlässiger Helfer erwiesen hat, wird ein weiteres – diesmal 4-Farben – manroland Drucksystem inkl. Lackwerk installiert.

 

druckr.me

druckr.me
Unser Online-Shop für alle Ihre Drucksachen: Briefe, Blöcke, Kalender, Kuverts, Aufkleber, und mehr!


fotoaufglas.de

FotoAufGlas.de
Unser Online-Shop für Ihren Glasdruck: Ihre Bilder dauerhaft glänzend präsentiert!